Erneuter Sieg!! 44:58 in Brauweiler!! Geglückte Revanche für Hinspielniederlage!

PostRead 313 Mal gelesen

Am 10. November 2017 starteten wir gegen den TuS Brauweiler in unsere erste Meisterschaftssaison. In diesem Spiel hatten wir sehr mit der Umstellung vom Trainingsbetrieb auf Spielmodus zu kämpfen. (Auf welchen Korb greifen wir jetzt eigentlich an?) Das wir seit diesem Spiel einen großen Entwicklungsschritt nach vorne gemacht haben, haben wir gestern beim Rüchspiel in Brauweiler eindrucksvoll auf dem Spielfeld gezeigt.

Ging das Hinspiel noch mit 33:66 deutlich zu Gunsten von Brauweiler aus, setzten wir gestern die Gastgeber mit unserer aggressiven Verteidigung von Anfang an mächtig unter Druck. Ein 6:0 Lauf war dann die verdiente Belohnung unserer guten Verteidigungsarbeit. Diese Führung konnten wir bis zum Ende des 1. Viertels noch auf 6:14 ausbauen.

Da wir unseren Druck auf die Gegner aufrechterhalten konnten, kamen diese nie wirklich ins Spiel. Leider konnten wir unsere erfolgreiche Verteidigung nicht immer in Punkte umwandeln, trotzdem stand es zur Halbzeit bereits 17:30 für uns.

Nach der Halbzeitpause konnten wir weiterhin das Spiel durch unsere konzentrierte Verteidigung dominieren. Aus der gute Verteidigung heraus ergaben sich auch immer wieder gute Angriffsvariationen. Dabei zeigte das Team was es im Training erarbeitet hat. So nutzte jeder Spieler sehr gut selbst die freien Räume oder legte, wenn er dann doch verteidigt wurde, auf besser positionierte, freie Mitspieler ab. Respekt!!

Super Mannschaftsleistung!! Die Spieler haben ihren wieder zahlreich mitgereisten Fans ein tolles Spiel gezeigt!

Lieben Dank an unsere treuen Fans!!!!

Es spielten: Leonardo 15, Yann, Rabia 17, Carlotta, Maxi, Felix 14, Christina 2 und Henri 10.

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte löse diese Rechenaufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.